Archiv der Kategorie: Pastorale Orte

Botschafter des Glaubens

Der 69. Tag der Unabhängigkeit Sri Lankas wurde nicht nur auf der Insel im indischen Ozean selbst gefeiert, sondern auch in Berlin. Neben Gästen aus dem Auswärtigen Amt und der Bezirksverordnetenversammlung waren auch Vertreter der vier größten Religionen eingeladen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Kommentar hinterlassen

Mahnen und Gedenken

Memento mori – Gedenke, dass du sterblich bist! Dieses Motto bewegt Christen seit dem Mittelalter dazu, sich die Endlichkeit des eigenen Lebens bewusst zu machen. In der Vormoderne war das Risiko freilich viel höher als heute, durch Krankheit, Hunger, Katastrophen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Frauenpower

Im Zentrum des Podiums ein Stuhl mit der Aufschrift: „Für alle Frauen, die ihrer Berufung nicht nachkommen können“. Die Symbolik des leeren Stuhls ist verwirrend – Ist der Stuhl leer, weil es solche Frauen nicht gibt? Oder wenn doch, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Brücken der Barmherzigkeit

Barmherzigkeit ist ein Thema, das auf dem Katholikentag nicht nur Christen bewegt. In der Leipziger Volkshochschule moderierte P. Tobias Specker eine Diskussion zwischen der Religionswissenschaftlerin Irene Schneider und dem islamischen Theologen Mouhanad Khorchide. Dessen Studie „Islam ist Barmherzigkeit“ hat international … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Klare Herzenssache

Ein Benediktiner, eine Zisterzienserin, eine Gemeindereferentin und ein Jesuit antworten auf die Frage: Wofür schlägt dein Herz? Es soll natürlich um geistliche Berufungen gehen im Jugendbereich auf dem Katholikentag. Vorausgesetzt wird, dass die Entscheidung für das Ordensleben ebenso wie für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Deine Mundart verrät dich!

Die Kirche spricht eine Sprache, die kaum noch verstanden wird. Selbst viele christliche Wörter aus der deutschen Sprache wirken heute exotisch, altertümlich oder missverständlich – Gnade, Heil, Sünde, Opfer… wie können wir noch verständlich machen, was wir eigentlich meinen? Denn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Feuer weitergeben

Mit Firmbewerbern und Neugefirmten aus ganz Deutschland traf sich im Rahmen des DKT der Erfurter Bischof Ulrich Neymeyr. Auf dem Leipziger Wilhelm-Leuschner-Platz erzählte er auf der Bühne von seiner Erfahrung als Ministrant und Pfadfinder im Zeltlager: „Nachts habe ich oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Pastorale Orte | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen